Hadnkuchen mit Birne, Ingwer & Rotwein


Buchweizen – auch Had’n genannt – macht sich aufgrund seines leicht nussigen Geschmackes nicht nur hervorragend im Kuchen, sondern ist auch noch glutenfrei.
In Kombination mit Birnen, Ingwer und Rotwein wird der Kuchen besonders saftig und g’schmackig ­čÖé


ZUTATEN:

  • 120 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 6 Eier
  • 150 g Hadnmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 Pkg. Weinstein Backpulver
  • 40 g Maisst├Ąrke
  • 100 g Schokolade
  • 3 Birnen
  • 50ml Rotwein
  • Prise Salz
  • 1 TL Kampot Kakao
  • etwas frisch geriebener Ingwer
  • Mandelbl├Ąttchen


Die Birnen sch├Ąlen und in feine Spalten schneiden.

In der Zwischenzeit die Eier trennen und das Eiwei├č mit einer Prise Salz zu festem Schnee aufschlagen. Die zimmerwarme Butter, den Zucker, die Dotter cremig aufschlagen.

Danach die Gew├╝rze und die geschmolzene Schokolade unterr├╝hren.
Nun Mehl, N├╝sse, Backpulver und die St├Ąrke unterheben.

Abschlie├čend den Rotwein dazugeben und nochmals kurz durchr├╝hren. Zum Schluss den Eischnee unterheben.

In eine gebutterte Tortenform die H├Ąlfte der Masse einf├╝llen, danach die Birnenspalten auflegen und mit dem Rest der Masse bedecken.

Mit Mandelbl├Ąttchen bestreuen und bei 165 Grad ca. 45 Minuten backen.

2 Kommentare bei ÔÇ×Hadnkuchen mit Birne, Ingwer & RotweinÔÇť

  1. Hallo Foodpassionistas,

    herzlichen Dank f├╝r die tollen Rezepte – bin ganz begeistert! M├Âchte gerne den Hadnkuchen mit Birne, Ingwer & Rotwein nachbacken, dazu noch ein paar Fragen:
    Ingwer (laut ├ťberschrift): Fehlt in der Zutatenliste ==>
    in welcher Form – frisch oder Pulver oder kandiert oder …?
    Und wie viel?
    St├Ąrke (laut Zubereitungsanweisung): Fehlt in der Zutatenliste ==> wie viel?
    Gew├╝rze (laut Zubereitungsanweisung):
    Welche noch au├čer Ingwer?
    Und ggfs wie viel davon?
    N├╝sse (laut Zubereitungsanweisung): Sind damit die gemahlenen Mandeln gemeint, oder sollten noch Hasel- oder andere N├╝sse rein?
    Schon mal herzlichen Dank f├╝r die Antwort!
    Viele Gr├╝├če
    Frieda

    1. Victoria Latschen sagt: Antworten

      Liebe Frieda,

      da hat sich wohl leider der Fehlerteufel eingeschlichen ­čśë
      Die Zutatenliste ist nun erg├Ąnzt.

      Wir empfehlen frisch geriebenen Ingwer (nach Geschmack), kandierter geht aber auch (diesen aber am besten sehr fein hacken).
      Gew├╝rze verwenden wir nur jene, die auch in der Zutatanliste erw├Ąhnt sind (Kampotkakao und Salz).
      Mit den N├╝ssen sind die gemahlenen Mandeln gemeint – kann nat├╝rlich aber auch durch gemahlene Hasel- oder Waln├╝sse ersetzt werden.

      Wir w├╝nschen viel Spa├č beim Nachbacken!
      Ganz liebe Gr├╝├če
      Doris & Vici

Schreibe einen Kommentar

*